eventcompanies header video

Neue Inspiration: Coole Events

Cool TimeWarum pilgern unzählig viele Menschen regelmäßig zu Messen und Fachmessen? Es geht darum, sich in der eigenen Branche umzusehen, den Wettbewerb und dessen Angebot zu checken, in einen neuen Markt hineinzuschnuppern oder Inspiration zu erhalten. Was im Messejahr 2019 für neuen Input sorgt, verrät dieser Beitrag.

Die Internationale Fachmesse für Erlebnismarketing (BOE) läutet das Messejahr ein
Die BOE, die Internationale Fachmesse für Erlebnismarketing, läutet das Messejahr 2019 ein. Sie findet am 16. und 17. Januar in der Messe Westfalenhalle in Dortmund statt und fungiert als die Leitmesse der Eventindustrie. Wer sich dort einfindet, entstammt oft der Agenturszene. Mit jeder Menge Trends, Innovationen und Entwicklungen, die der Branche Aufwind bescheren, ist die Messe ausgestattet. Neben dem hohen Informationsgehalt gibt es ein Vortragsprogramm und ausreichend Möglichkeiten zum Netzwerken. Mit Blick auf die positive Resonanz der Messebesucher im Jahr 2018 – 85 Prozent sprachen sich für eine weitere Teilnahme im Jahr 2019 aus – sollte die BOE einen guten Messeauftakt des Jahres 2019 bilden.

Die Food-Messen des Jahres 2019
catering cool neuWer sich zum Thema Food & Beverage auf einer Messe inspirieren lassen will, hat im Messejahr 2019 viele Möglichkeiten.

Wer auf der Suche nach Inspiration im Food- und Beverage-Bereich ist, für den hält das Messejahr 2019 viel parat, wie dieser Blick auf die ersten Wochen des Messejahres zeigt:

 
-    Vom 7. bis 9. Januar findet die „Wine Professional“, eine Weinmesse rund um erlesene Tropfen und
     Feinkost in Amsterdam statt. Das österreichische Pendant, die Messe „Wein & Genuss Linz“ findet
     am 15. und 16. Februar statt. Deutsche Weine und andere edle Tropfen stehen auch bei der
     „Weinmesse Vinland“ im Fokus, die am 16. und 17. Februar in Erding stattfindet.

-    Die österreichische „Genusswelt“ öffnet nur wenige Tage später, vom 10. bis zum 13. Januar in Wien
     ihre Tore.

-    Die Freunde des süßen Geschmacks kommen zwischen dem 27. und dem 30. Januar in Köln voll auf ihre
     Kosten. Die ISM, die größte Messe für Snacks und Süßwaren, öffnet in diesem Zeitraum ihre Tore.

-    Hobbybäcker aus ganz Deutschland haben sich vermutlich diesen Termin vermerkt: Am 2. und 3.
     Februar findet die „my cake“ in Friedrichshafen statt. Dabei handelt es sich um eine internationale Messe
     mit dem klaren Fokus auf kreative Backweisen und Tortendesign. Auch in Dortmund geht es um die
     Erfüllung von „Cake Dreams“ bei der gleichnamigen Fachmesse rund um kreatives Backen.
     Der Termin: 16. und 17. März.

-    Überzeugte Veganer können bei der „VeggieWorld“ in Wiesbaden reichlich Inspiration erhalten.
     Die Messe rund um den pflanzlichen Lebensstil findet am 8. und 10. Februar in der hessischen
     Großstadt statt. In Hamburg gastiert die „VeggieWorld“ am 16. und 17. März. Weitere
     Standorte der VeggieWorld sind online nachzulesen. Auch die „Veggienale Münster“ richtet sich
     an dieselbe Zielgruppe und findet am 2. und 3. März in Münster statt.

-    Um Bio-Lebensmittel geht es bei der „BIOFACH“, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel,
     die vom 13. bis zum 16. Februar in Nürnberg stattfindet.

-    Vom 22. bis zum 24. Februar geht es in Sindelfingen rund ums Thema Barbecue. Die „Grill & BBQ“
     hält Equipment und Tipps für die anstehende Grillsaison parat.

Diese Zusammenstellung zeigt lediglich schlaglichtartig, was die Fans von Kochen, Backen, Food & Beverage im Messejahr 2019 erwartet. Ein paar hippe Catering-Trends lassen sich darüber hinaus hier nachlesen.

In punkto Sport-Messen wird es 2019 speziellcyclist cool neuDas Radfahren steht bei vielen Sportmessen im Fokus.
In regelmäßigen Abständen gibt es Sport- und Freizeitmessen, die vor allem regional geprägt sind und viele Möglichkeiten abdecken, Sport und Freizeit in der eigenen Region zu erleben. Daneben gibt es auch 2019 wieder einige Fachmessen, die an die Fans ganz verschiedener Sportarten adressiert sind.

In Stuttgart gibt es im Rahmen der CMT eine Sonderausstellung rund ums Thema Fahrrad- und Erlebnisreisen mit Wandern. Diese findet am 12. und 13. Januar statt. Fans des Drachen- und Gleitschirmfliegens finden bei der „Thermik“ in Stuttgart an denselben Tagen Inspiration. Das Radeln steht im Fokus auf der „Fahrrad Rostock“ (18. und 19. Januar) und auch auf der Fahrradmesse „FAHR RAD“ am 19. und 20. Januar in Bad Salzuflen. Entspannter wird es im Vergleich dazu auf der „Yogaworld“ in München zugehen (Termin: 18. bis 20. Januar).

Autor: Sabrina Maier

Abbildung 1: pixabay.com/Lucky2013, CC0 1.0.
Abbildung 2: pixabay.com © MonikaP (CC0 Public Domain)
Abbildung 3: pixabay.com © MabelAmber (CC0 Public Domain)

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
  • Artlife
  • Partyrent
  • PP Live
  • Reccon
  • adunde
  • Stage Neue Flora
  • Stage Colosseum
  • Dolmetscheragentur
  • Stage Bluemax
  • Stage Theater Des Westens
  • Insglueck
  • Alte Schmelze
  • Beeftea
  • Chips at Work
  • Studieninstitut
  • Stage Apollo
  • Kgu
  • Top Secret Industrie- und Eventschutz GmbH
  • Stage Palladium
  • Boe
  • Stage Theater Am Hafen
  • Artribute
  • Rappenglitz
  • Isinger
  • Pink
  • Expocrew
  • Voxr
  • Stage Theater An Der Elbe
  • Stage Metronom
  • Brandscape
  • face to face
  • Orgatec
  • Stage Kehrwieder
  • A2B
  • Schoko Pro
  • Conform
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Seite für Sie benutzerfreundlicher zu machen. Wenn Sie mit der Navigation und Nutzung dieser Website fortfahren, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.     OK